Hochzeitsfotografin im Odenwald und dem Rhein-Main-Gebiet


Über Mich

Als Hochzeitsfotografin verstehe ich mich als Beobachter, als stiller Begleiter Eures großen Tages. Menschen in ungestellten Momenten festzuhalten, ihre Freude, ihre Rührung, ihre Liebe und Bewunderung, das ist meine Art der Fotografie. Dabei halte ich mich stets im Hintergrund und achte auf ein dezentes Auftreten, um möglichst viele atmosphärische, echte Momente für Euch einzufangen. Posen gehören für mich ausschließlich zum Brautpaarshooting und zu den Gruppenbildern. Ansonsten möchte ich Euren Tag so festhalten, wie Ihr ihn erlebt - mit Momenten, in denen Ihr Euch und Eure Gäste auch in vielen Jahren noch wiedererkennt. Als Brautpaar sollt Ihr Euch bei mir wohlfühlen und mir vertrauen, damit authentische, ehrliche Fotos entstehen.

 

 

Die Hochzeitsfotografin privat...

Hochzeitsfotografin Susanne Müller mit Familie
Hochzeitsfotografin Susanne Müller mit Hund
Hochzeitsfotografin Susanne Müller liebt Kaffee
Hochzeitsfotografin Susanne Müller am Strand
Hochzeitsfotografin Susanne Müller mit Freund
Hochzeitsfotografin Susanne Müller mit Patenkind

Die Hochzeitsfotografin beruflich...

 

Unauffällig, dezent, freundlich, aufgeschlossen, unkompliziert, zuverlässig und mit dem Gefühl für den richtigen Moment - das beschreibt mich als Hochzeitsfotografin recht treffend. Ich folge Euch unauffällig, dirigiere und korrigiere, wenn es nötig ist, und packe mit an, wenn Hilfe gebraucht wird.

 

Am schönsten sind für mich als Hochzeitsfotografin die Ganztagesreportagen, bei denen ich mein Brautpaar vom Getting Ready bis zum Hochzeitstanz begleite darf. Beim Getting Ready ist die Aufregung noch frisch und durch das Make-up der Braut sind noch keine Tränen geflossen. Anspannung und Vorfreude sind greifbar, erste Brautfotos entstehen. Beim First Look seht Ihr Euch zum ersten Mal – die Emotionen sind jedes Mal besonders. Mit der Trauung folgt der Höhepunkt Eures Tages: Ringtausch, Kuss – und während Ihr auf Euch fokussiert seid, erhasche ich vielleicht auch eine Träne Eurer Eltern. Beim Brautpaarshooting könnt Ihr Euren Gefühlen freien Lauf lassen, während ich als Hochzeitsfotografin Eure Zweisamkeit festhalte.

 

An einem Hochzeitstag gibt es für jede Emotion eine eigene Zeit. Aufregung, Freude, Erschöpfung und Glück haben ihre ganz individuellen Auftritte und nur mit einer Ganztagesreportage lässt sich jede Emotion auch wirklich festhalten und am Ende zu einer authentischen Geschichte zusammenfassen. Wie ich als Hochzeitsfotografin diese Geschichte erzähle, könnt Ihr unter Hochzeitsreportagen sehen.

 

Als Paar erwartet Ihr von Eurer Hochzeitsfotografin natürlich vor allem die Fotos von den großen Momenten - Paarbilder, Ringtausch, Tortenanschnitt etc. Dazwischen bin ich jedoch auf der Jagd nach den kleinen Details und den authentischen Augenblicken, die Euch am Ende vielleicht noch mehr verzaubern werden als die Großen: Das herzliche Lachen der Oma, die großen Augen der Kinder vor der Torte oder die ausgelassene Stimmung auf der Hochzeitsfeier.
 

 

Kundenstimmen über mich als Hochzeitsfotografin