Hochzeit im Kloster Bronnbach bei Wertheim


Hochzeit im Kloster Bronnbach

 

Barbara & Thomas hatten sich für Ihre Hochzeit das Kloster Bronnbach bei Wertheim  ausgesucht, eine traumhafte Kulisse für ihre standesamtliche- & kirchliche Trauung an einem Tag: wunderschöne alte Gemäuer, tolle Gärten, kurze Wege für die Gäste und die beeindruckendste Kirche, in der ich als Hochzeitsfotografin bislang arbeiten durfte.

 

 

Brautpaarshooting im gotischen Kreuzgang

 

Der Tag der Hochzeit im Kloster Bronnbach begann mit dem Brautpaarshooting im gotischen Kreuzgang. Bei dem sehr emotionalen First Look flossen so einige Tränen, die aber auch schnell wieder getrocknet waren. Die Beiden waren das perfekte Paar vor der Kamera, bewegten sich spielerisch leicht und natürlich und machten meine Premiere als Fotograf im Kloster Bronnbach nahezu perfekt - auch dank der tollen Unterstützung der Trauzeugen.

 

 

Standesamtliche Trauung im Fürstenzimmer

 

Nach dem Brautpaarshooting ging es auch gleich weiter mit dem ersten wichtigen Tagespunkt dieser Hochzeit im Kloster Bronnbach: der emotionalen standesamtlichen Trauung im Fürstenzimmer. Im engsten Familienkreis wurde gelacht, geweint und schließlich JA gesagt. Beim anschließenden ersten Sektempfang des Tages war auch Zeit für Gratulationen.

 

 

Kirchliche Trauung in der Klosterkirche

 

Nach einer kleinen Verschnaufpause folgte der zweite wichtige Teil der Hochzeit im Kloster Bronnbach: die kirchliche Trauung mit allen Gästen in der riesigen, prunkvollen romanischen Klosterkirche. Die Braut wurde standesgemäß von ihrem Vater in die Klosterkirche geführt, wo der Bräutigam schon am Altar wartete. Der Pfarrer dieser wunderschönen Kirche ließ mir als Hochzeitsfotograf alle Freiheiten, was leider nicht so oft vorkommt. So durfte ich mich auch im Altarraum frei bewegen und wunderbare Fotos der Trauung machen. Nach dem kirchlichen Segen, zu dem auch eine katholische Mund- bzw. Handkommunion gehörte, durfte vor der Kirche gratuliert werden.

 

 

Feier in der Orangerie

 

In der Orangerie nebenan wurde indes die Hochzeitsfeier vorbereitet, sodass die Gäste dieser Hochzeit im Kloster Bronnbach nur wenige Meter zur Feierlocation laufen mussten. Dort warteten gekühlte Getränke, die an diesem heißen Juni-Tag auch dringend nötig waren, sowie die Hochzeitstorte, welche das Brautpaar passen zur Kaffeezeit angeschnitten hat. In der Folge begann eine lange ausgelassene Party...